Wie bekommt man einen größeren Penis?

Viele Männer haben sich diese Frage bereits gestellt und suchen nach Antworten. Dabei gibt es viele verschiedene Möglichkeiten für eine Penisvergrößerung, doch eigentlich klingen alle recht vielversprechend. Das ist für einen Großteil der Männer einfach nicht überschaubar. Wie soll man sich aus so vielen Produkten entscheiden und welches hält auch wirklich die Versprechen, die gemacht werden? Ist es überhaupt möglich seinen Penis zu vergrößern und dauerhaft ein Ergebnis zu erzielen?

Gibt es eine ideale Größe beim Penis?

Viele junge Männer stellen sich die Frage, ob der Penis eine ausreichende Größe hat odere er vielleicht doch zu klein ist. Teenager untereinander unterhalten sich natürlich auch über die Penisgröße und oftmals kommen hier erste Zweifel bei einigen Männern. Unterstützt werden diese Zweifel durch verschiedene Medien. Hier sieht man oft perfekt geformte Körper. Auch in Pornos muss die Männerwelt oft neidisch auf die ach so großen Schwänze schauen. Dabei wird keinem verraten, dass bereits beim Casting der männlichen Pornodarsteller auf eine Mindestgrenze geachtet wird. Daraus sollte jeder Mann schlussfolgern, dass man sich die Pornos nicht als Vorbild für eine ausreichende Penisgröße nehmen sollte.

Gibt es eine durchschnittliche Penisgröße?

Man hat in den letzten Jahren versucht anhand von verschiedenen Studien herauszufinden, was man unter einer durchschnittlichen Penisgröße verstehen kann Schlussfolgernd kann man folgendes sagen:

Die durchschnittliche Penislänge im erigierten Zustand liegt bei circa 13 cm und im erschlafften Zustand ist die durchschnittliche Penisgröße etwa 8,6 cm. Nun soll aber kein Mann das Maßband herausnehmen und nachmessen. Dies sind nur Werte, welche anhand einer Studie ermittelt wurden.

Reicht die durchschnittliche Penisgröße für Mann und Frau aus?

Jeder Mann kennt diese alltäglichen Sprüche, dass es nicht auf die Größe ankommt, sondern auf die Technik. Im Netz findet man diese Meinung von einem Großteil der Frauen auch bestätigt. Jedoch lässt sich ein Mann, der mit seinem Penis unzufrieden ist, nicht mit solchen Aussagen beruhigen.

​Aus einer amerikanischen Studie geht folgendes hervor. Über 100 Frauen sollten verschiedene Penisbilder anschauen und bewerten. Die Studie zeigte ein erhöhtes Interesse an den Bildern mit einem großen Penis. Diese stehen für mehr Attraktivität und höhere Leistungsfähigkeit. Man kann nun also sagen, dass ein größerer Penis vorteilhaft für Mann und Frau sein kann, jedoch die durchschnittliche Größe auch ausreichend sein könnte.

Der Weg zum größeren Penis

Die wunderbare Welt der vielen tollen Versprechen für eine Penisvergrößerung scheint unendlich zu sein. Vielversprechende Pillen, Techniken, mechanische Geräte und sogar Salben versprechen einen deutlichen Zuwachs an Länge und oftmals auch an Umfang. Dabei versuchen sich die Hersteller mit Preisen, Erfahrungsberichten Versprechen zu übertrumpfen. Leider kann man sagen, dass der Großteil nur ein Versprechen erfüllt - die Geldbörse reduziert sich stark . Viele Hersteller verdienen sich mit den Sorgen betroffener Männer eine goldene Nase.

Wie wirkungsvoll ist ein orthopädisches Extensionsgerät

Der Begriff orthopädische Extensionsgerät ist eher unter dem Namen  Penisstrecker oder Stretch-Gurt bekannt. Die Aufgabe dieser Geräte besteht darin, das Gewebe des Penis zu dehnen. Dies muss jedoch über mehrere Stunden täglich erfolgen um ein positives Resultat zu erzielen. Nun könnte man meinen, dass man mal ein oder zwei Tage dieses Gerät anwendet und schon ist alles gut. Weit gefehlt, denn erst nach einer Anwendung von mehreren Monaten kann man positive Effekte sichtbar machen. Die Zellen müssen schließlich erst einmal angeregt werden, bevor diese die Bildung neuer Zellen vollziehen können. Die wohl am häufigsten gekauften Produkte sind Phallosan forte und  Penimaster Pro.

Penispumpen kaufen für einen größeren Penis ?

Mit Hilfe einer Penispumpe wird die Durchblutung im Penis angeregt. Bei der Anwendung entsteht ein sogenanntes Vakuum in den Pumpen. Sobald der Penis besser durchblutet ist kann man erste Erfolge erkennen.​

​Leider halten diese ersten Erfolge nur kurzfristig an. Für einen langfristigen Erfolg muss auch eine Penispumpe regelmäßig angelegt werden. VIele Männer fühlen sich durch solche Geräte stark eingeschränkt. Außerdem kommt es oftmals zu Verletzungen oder sogar Schmerzen bei der Anwendung. Ob eine Penispumpe sich in den Alltag eines Mannes integrieren lässt sollte jeder Mann selbst entscheiden.

Sport für den Penis - manuelle Übungen

Es gibt verschiedene Trainingsmethoden für eine Penisvergrößerung. Der Vorteil an solchen Übungen ist, dass es keinerlei Hilfsmittel bedarf, die unnötig Geld kosten. Zu den bekanntesten Methoden gehört das Jelqing, Clamping und das Stretching. Nachteilig kann man sagen, dass bei dieser Variante sehr viel Zeit und Geduld gefragt ist. Erst nach einigen Monaten sind erste Erfolge sichtbar. Dies setzt natürlich voraus, dass eine tägliche Routine des Sportprogramms für den Penis erfolgt.

Wunderpillen für einen größeren Penis?

Klingt das nicht toll? Man nimmt ein paar Pillen und Tabletten ein und schon wächst der Penis um einige Zentimeter? Unglaublich und auch nicht wahr. Das einzige was wächst ist der negative Kontostand. ​

​All die vielversprechenden Pillen, wie XtraSize, SizeGain Plus, Natural XL oder Penihuge haben keinerlei Wirkung auf das Wachstum eines Penis. Sicherlich haben sich einige Hersteller Gedanken über die Zusammensetzung gemacht. Jedoch kann man sagen, dass kein Kräutergarten der Welt in der Lage sein wird einen größeren Schwanz zu zaubern. Hier sollte man lieber die Finger davon lassen.

Fazit wie man einen größeren Penis bekommt

Zusammenfassend kann man nun folgendes sagen:

  • check
    Pillen → sehr kostspielig → nur leere Versprechungen
  • check
    Übungen für den Penis → keine unnötigen Kosten → zeitintensiv → wirksam nach einer regelmäßigen Anwendung
  • check
    ​Mechanische Hilfsmittel → teuer in der Anschaffung → sehr zeitintensiv → wirksam nach einem langen Zeitraum bei einer regelmäßigen Anwendung
  • check
    Operation → kostspielig → riskant → nicht für jeden Mann geeignet → kein Penis nach Maß möglich

Bevor man sich also für eine Penisvergrößerung entscheidet, sollte man gerade in einer Partnerschaft offen und ehrlich über die Gedanken sprechen. Vielleicht ist eine Vergrößerung überhaupt nicht notwendig. 
Falls doch, dann sollte man sich überlegen, ob man genug Geduld und Zeit hat für eine schonende und natürliche Variante. Von allen anderen  vielversprechenden Mitteln sollte man lieber die Finger lassen.