Sex im Sommer – so macht es Spaß

Sommer, Sonne und Sonnenschein und dann noch Lust auf Sex? Gerade wenn der Sommer so richtig einheizt, verspüren viele Menschen immer mehr Lust auf Sex. Doch kann man bei Temperaturen über 30 Grad überhaupt noch Lust an der Lust empfinden? 

Die Sonne brennt, die Lust kocht über – denn je höher die Temperaturen, desto größer das Verlangen. Doch leider schwitzt man dabei auch mehr als sonst. Wie Sie auch bei 35 Grad noch Spaß am Sex haben

Sobald die Sonne Vollgas gibt, wird die Kleidung der Menschen immer kürzer und die Flirtlaune immer größer. Bei vielen Menschen wird die Lust jedoch schnell wieder gebremst, denn allein die heißen Temperaturen bringen viele ganz schön zum Schwitzen. Da heißt es wohl einen kühlen Kopf bewahren, denn nur so wird der Sex im Sommer nicht zum schweißtreibenden Akt.

Mehr Lust auf Sex im Sommer?

Warum wir Menschen gerade im Sommer mehr Lust auf Sex haben? Das intensive Sonnenlicht hat eine große Auswirkung auf unser Lustzentrum. Durch die Sonneneinstrahlung kommt es zur verstärkten Ausschüttung des Hormons Serotonin. Aufgrund dieser Ausschüttung kommt es zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Man fühlt sich wach, gestärkt und motiviert.​

Durch die steigende Hitze kommt es zur Steigerung der Durchblutung des Körpers, so dass der Beckenbereich sehr sensibel und leicht erregbar ist.

Auch die Veränderungen der Natur wirken sich positiv auf unseren Körper aus. Man kann also sagen, dass die Frühlingsgefühle bereits die erhöhte Lust im Sommer ankurbelt. Abgerundet wird das Ganze noch von einem veränderten Stoffwechsel der Vitamine.

Welche Stellungen eignen sich bei heissen Temperaturen?​​​​

Beim Sex sollte man ja eigentlich immer gut ins Schwitzen kommen oder? Aber wenn die Hitze dann noch von draußen drückt, dann überlegt man welche Stellung überhaupt noch geeignet ist. Am besten geeignet sind vor allem die Hündchenstellung, die Löffelchenstellung und auch die Reiterstellung. In diesen Positionen ist die Haut an Haut Reibung am niedrigsten, so dass man nicht aneinander kleben bleibt. Empfehlenswert sind natürlich auch sanfte Bewegungen. Sex im Stehen sollte im Hochsommer vermieden werden. Das hat einfach den Grund, dass durch die stehende Position der Kreislauf zu stark beansprucht wird. Wer aber nicht auf Sex im Stehen verzichten möchte, sollte es mal mit Sex im Stehen unter der Dusche probieren. Aber auch hier Vorsicht bitte, denn es besteht Rutschgefahr.

Mit Tipps und Tricks zum schönen Sex im Sommer 

Auf das Timing kommt es an

Sex am Morgen vertreibt schließlich Kummer und Sorgen. So ist es auch für Sex am Morgen im Sommer. Die Temperaturen sind noch angenehm und der morgendliche Testosteronspiegel ist besonders hoch. Mit einem schönen morgendlichen Sexerlebnis ist der Start in den Tag doch gleich viel angenehmer oder?

Bettwäsche bitte kühlen

Eine dicke Decke hat im Bett im Sommer nichts zu suchen. Viel besser eignet sich Bettwäsche aus Satin, denn diese kühlt die Haut besonders. Leider kann dieses Material den Schweiß nicht weiterleiten. Am besten hat man Sex in Bettwäsche aus Leinen. Dieses Material kühlt hervorragend und der Schweiß kann sich nicht auf einem Fleck sammeln.

Fliesen testen in der Küche und im Bad

Der Großteil der Menschen hat Sex im Bett. Natürlich ist das absolut bequem. Aber wie wäre es mal mit ein klein wenig Abwechslung? Die Küche und das Bad hat vielleicht einen angenehmen kühlen Boden. ALso kann man sich doch hier ganz gut abkühlen und austoben Sex unter der Dusche wird von vielen Menschen geliebt, also warum nicht das eine mit dem anderen verbinden? Damit es auch wirklich zum abkühlen der Haut kommt, ist eiskaltes Wasser nicht ratsam. Es sollte lauwarm sein.

Scharf essen bei heißen Temperaturen ?

Es gibt viele Länder in denen täglich scharf gegessen wird. Dieses scharfe Essen von Chilli beispielsweise, fördert die Produktion von kühlenden Schweiß. Doch Vorsicht, Chilli ist in der Lage die Durchblutung zu fördern und somit auch die Erregbarkeit des Körpers stark zu steigern.

Outdoorsex bei heißen Temperaturen?

In der Wohnung ist es warm, draußen ist es warm und dennoch möchte man Sex haben? Das ist überhaupt gar kein Problem. Raus ins Freie. Outdoorsex ist sehr beliebt. Man sollte natürlich aufpassen, dass man niemanden stört oder erwischt wird. Warum also nicht einen schönen Spaziergang oder eine Radtour machen und dann an einem lauschigen Plätzchen ein wenig Sex haben? Perfekt ist dies natürlich an einem See, wo man sich danach direkt abkühlen kann.

Lieber eine Pause mehr einlegen

Nur weil es heiß draußen ist muss man ja nicht direkt auf Sex verzichten oder? Dennoch sollte man auf die Zeichen des Körpers achten. Sobald der Schweiß wie ein Bach über den ganzen Körper läuft wäre eine kleine Pause ratsam. Vielleicht eine kleine Abkühlung unter der Dusche und dann kann der Spaß auch schon weitergehen.

Abkühlung im Wasser

Sex in der prallen Sonne ist absolut nicht empfehlenswert. Der Kreislauf würde zum einen unter der extremen Hitzebelastung und der zusätzlichen Anstrengung stark leiden. Daher ist es zu empfehlen den Sex in den Schatten zu verlagern oder wenn es die Gegebenheiten erlauben sogar Sex im Wasser zu haben. Besonders erregend finden Menschen Sex im Sommerregen.

Frischekick beim Sex im Sommer

Erforschen Sie mal Ihren Kühlschrank ein wenig. Vielleicht finden Sie ja frisch gekühlte Lebensmittel, die sich perfekt für das Vorspiel eignen? Frisches Obst oder gekühlte Getränke können über die Haut gleiten und den Körper erfrischen. Bei Eiswürfel sollten die Genitalien jedoch ausgelassen werden. Es gibt viele tolle erfrischende Möglichkeiten mit Lebensmitteln und Eiswürfeln dem Sex ein wenig frischen Wind zu verleihen.

Fazit: Im Sommer lieber einen Gang zurück schalten

Im Sommer muss man nicht wegen heißen Temperaturen auf Sex verzichten. Viel mehr sollte man sich Gedanken darüber machen, welche Möglichkeiten es gibt, den Sex erfrischend und kühlend zu gestalten. Besonders wichtig ist, dass man auf seinen Körper achtet und Erschöpfungszustände erkennt und dann einen Gang zurück schaltet. Sex im Freien ist immer möglich, jedoch muss man hier aufpassen, dass es niemanden belästigt.