Natürliche Methoden für eine Penisverlängerung

Penisverlängerung durch Operation

Eine Operation am Penis sollte der letzte Schritt sein um diesen zu verlängern. Es gibt sicherlich viele andere Methoden, die schonender und mit weniger Risiko zum gewünschten Erfolg führen. Die Operation sieht vor, dass die Haltebänder im Becken abgetrennt und durch ein Implantat wieder mit dem Becken verbunden werden. Man erzielt durch diesen Eingriff eine Länge von bis zu 2 Zentimeter. Dabei entstehen hohe Kosten, so dass man sich fragen sollte, ob eine Penisvergrößerung durch Operation wirklich sinnvoll ist. 

Penisvergrößerung durch Strecken

Früher wurden an den Penis Gewichte angehängt, damit dieser länger wird. Dies sollte man jedoch nicht machen. Es gibt hierfür verschiedene Hilfsmittel, beispielsweise einen orthopädischen Streckgurt. Nachteil an diesem Produkt ist die tägliche Tragedauer von bis zu zwölf Stunden. Man kann eine Vergrößerung bis zu 1,5 Zentimeter erwarten, wenn der Gurt täglich angelegt wird.

Penisvergrößerung durch Penispumpen

Penispumpen erfreuen sich immer weiter wachsender Beliebtheit. Nicht nur im Vorspiel können diese integriert werden, sondern auch dauerhaft für die Vergrößerung des Penis. Vor allem bei Erektionsstörungen bringen diese Pumpen wahre Wunder. Mehr zum Thema Penisvergrößerung durch Penispumpen kann man hier lesen. 

Penisvergrößerung durch Tabletten/ Pillen

Der Markt an vielversprechenden Wunderpillen ist groß. Oftmals sieht man als Mann gar nicht mehr durch, welche Pille nun wirklich hilft. Dabei kann man eins vorweg sagen. All diese Pillen, die frei verkäuflich sind, enthalten eine Mischung aus verschiedenen Kräutern. Die schwarze Schafe auf diesem Markt mischen einfach verschiedenen Kräuter und Pflanzen zusammen und werden damit reich, weil jeder verzweifelte Mann an die großen Versprechen glaubt.

Mehr zu diesem Thema findet man in einem weiteren Artikel hier.

Das Penis-Workout

Es gibt verschiedene Programme für eine Penisvergrößerung auf natürliche Art. Oftmals fühlen sich die Männer jedoch nach einer gewissen Zeit unsicher oder nicht gut beraten und betreut. Dies kann mit diesem Programm von Penisvergrößern.info nicht passieren. Es enthält ein umfassendes Programm, welches eine natürliche Penisvergrößerung zulässt. Es ist einfach und gut erklärt, so dass jeder Mann dieses Programm sofort umsetzen kann.

Penisvergrößerung durch Eigenfett

Die Injektion von Eigenfett ist besonders oft gefragt bei dem Thema Penisvergrößerung. Männer mit Angst vor Nadeln sollten diesen Eingriff sicherlich nicht wählen. Für alle anderen ist dieser Artikel hier besonders interessant. 

Impotenz: Was steckt dahinter?

Bei einer drohenden oder vorliegenden Impotenz ist es allerhöchste Zeit zu handeln. Man spricht von einer akuten Libidostörung. Diese kann aufgrund von verschiedenen Ursachen auftreten, beispielsweise:

  • Stress
  • ungesunde Ernährung
  • Minderung der Lustgefühle
  • körperliche Schädigungen im Intimbereich und andere.

Eine Libidostörung muss jedoch nicht den Alltag bestimmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese zu steigern. Wertvolle Tipps und Tricks findet man hier.

Penistabelle der Welt

Wo sind die Männer mit dem längsten Penis? 

Durchschnitts-Penis ist 14,61 lang und 11,70 Zentimeter dick.

Deutschland → 14,61 Zentimetern

Frankreich → 15,48 Zentimeter Länge/ 13,63 Zentimeter Umfang im erigierten Zustand

Schweden → 15,36 Zentimeter

Griechenland → 12,18 Zentimeter in der Länge und 10,19 Zentimeter im Umfang

Fazit

Es ist völlig egal, wie gut ein Mann bestückt ist. Die Suche nach einer passenden Penisvergrößerung zeigt, dass der betroffene Mann einfach unzufrieden ist. Bevor man jedoch sich für schwerwiegende Varianten entscheidet, sollte man es im Vorfeld mit natürlichen Methoden versuchen.